Wie die Babys im eigenen Bettchen schlafen

Kinder an ihr eigenes Bett gewöhnen

Wie ich die Kinder an ihr eigenes Bett gewöhnt habe. Ich kann am Anfang sagen, es ist richtig schwer und funktioniert bis heute manchmal nicht. Wir haben nämlich zwei ganz unterschiedliche Kinder. Wie schwarz und weiß. Aller Anfang ist schwer. Rituale und ein geregelter Ablauf am Abend ist ganz wichtig.

Jeden Abend um die gleiche Zeit

Wir haben jeden Abend um die gleiche Zeit den gleichen Ablauf. Unsere Zwillinge werden jeden Abend werden um 17:00 Uhr gefüttert. Danach nehmen wir uns Zeit um sie auszuziehen und zu wickeln, anschließend werden beide mit Babyöl eingerieben. Das ist gleichzeitig eine kleine Babymassage für die zwei. Jetzt knuddeln und albern wir noch ein wenig und während wir sie in ihr Schlafzeug packen, läuft bei uns immer die gleiche Schlafmusik. Die kleinen wissen jetzt schon wenn die Musik läuft, geht es bald ins Bett.

18:00 ist sind die beide müde

Wenn es dann 18:00 ist sind die beiden schon ganz müde und reiben sich die Äuglein. Unsere Frieda schläft sofort ein. Sie steckt sich ihren Daumen in den Mund, dreht den Kopf zur Seite und nuckelt sich in den Schlaf.

Da hingegen ist Moritz sehr unruhig. Er brauch seine Zeit um zur Ruhe zu kommen und benötigt unbedingt seinen Schnuller im Mund. Sobald er rausfällt wird er wach und schreit. Bei Moritz müssen wir bis heute (7Mobate alt) immer wieder ins Kinderzimmer um ihn zu beruhigen oder den Schnuller in den Mund zu stecken. Wenn er gar nicht zu beruhigen ist nehmen wir ihn mit in unser Bett um Frieda ihren Schlaf zu lassen.

Kinder mit im Elternbett?

Es gibt verschiedene Meinungen zu dem Thema: Kinder mit im Elternbett schlafen zu lassen. Ich sag, dass muss jeder für sich selbst entscheiden. Mein Mann hat von Anfang an NEIN zum Thema Kinder im Elternbett gesagt. Heute ist er derjenige der sagt, dann holen wir Morith zu uns ins Bett. Wir haben uns dafür entschieden soviel Schlaf wie möglich zu bekommen und wenn wir dazu den Kleinen zu uns in Bett holen müssen, dann ist das so!!!

Im Elternbett schläft er ruhiger und wir haben am Morgen nicht so viele Augenringe.

Ich freue mich auf Eure Kommentare

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*