Aloe Vera Spray Test gegen Babyschorf

Aloe Vera Rescue Spray Test gegen Babyschorf

Milchschorf oder Kopfgneis

Der Schorf auf dem Kopf des Babys ist oftmals nichts schlimmes und soll nach einiger Zeit spätesten zum Ende des 1 Lebensjahr von selbst weggehen. Unsere zwei sind nun 7 Monate alt und der Schorf ist von Geburt an vorhanden. Ich finde es nicht schlimm doch wenn es eine Möglichkeit gibt ihn sanft zu entfernen würde ich sie nutzen. Ich bekam einen Tipp von einer Bekannten wie ich den Schorf ohne chemische Mittel und ganz mild entfernen könnte.

Was ist der Unterschied?

Wir reden immer von Milchschorf bei unseren Zwillingen, doch ist das eigentlich nicht richtig. Es gibt den Kopfgneis, der von Beginn an bis zum 1 Lebensjahr des Babys Auftritt  und den Milchschorf, der erst ab ca. dem 3 Lebensmonate Auftritt.

Kopfgneis (seborrhoische Ekzem)

Hierbei sind die Schuppen von Geburt an auf dem Kopf und oder im Nackenbereich vorhanden. Die Schuppenkruste ist gelblich fertig und haftet stark auf der Kopfhaut des Babys. Das Baby hat dabei keine Beschwerden. Mit Ende des 1. Lebensjahres ist der Kopfgneis meist verschwunden.

Milchschorf

Der Milchschorf bildet sich meist erst ab den 3. Lebensmonat und kann sogar auf dem ganzen Körper vorkommen. Die Schuppen sind weniger fettig, können stärker ausgeprägt sein, sind nässend und eher entzündlich. Ein weiterer Unterschied zum Kopfgneis ist, dass der Milchschorf auch jucken kann und es zu Blöschenbildung kommen kann. Normalerweise sind die meisten Babys nach dem 1. Lebensjahr symptomfrei, leider kann der Milchschorf sehr hartnäckig sein und die Kinder werden noch bis ins Kindergartenalter verfolgt. Selbst bei Erwachsenen kann Milchschorf auftreten.

Wie entferne ich den Kopfgneis?

Zu allererst muss ich sagen, dass man die Schuppen sehr sehr sanft entfernen muss. Es können sich sonst Entzündungenbilden.

  • man kann die Kopfhaut mit einem geeigneten Öl einreiben (Babyöl zb.: Penaten, Kokosfett, Olivenöl), wichtig: keine Konservierungsstoffe oder Duft -und Farbstoffe
  • auch spezielle Schuppenlösende Mittel aus der Apotheke können helfen, Arzt oder Apotheker fragen

Nachdem sie das Öl oder spezielle Mittel über Nacht einwirken lassen haben, könnt ihr es sehr vorsichtig mit einem Babyshampoo abwaschen. Nachdem der Kopf abgetrocknet ist mit einer weichen Babybürste den Kopf des Babys sanft abbürsten.

Ich betone nochmals: bitte sanft bürsten und keinesfalls abkratzen oder mit einem Plastikkamm arbeiten. Lieber am nächsten wiederholen. Denn durch das aggressive kratzen können sich kleine Verletzungen bilden die dann zu Entzündungen führen.

Pourty PC1 Milchschorf Massagebürste
Preis: EUR 12,59
5 neu von EUR 7,130 gebraucht
frei öl BabyÖl, 140 ml
Preis: EUR 9,95
7 neu von EUR 7,990 gebraucht

Schuppen lösen sich mit Haar ab?

Keine Panik, der Haarausfall durch das Ablösen der Schupoen ist ganz normal. Die Schuppen kleben do stark an der Kopfhsut, da ist es unvermeidlich das sich die Haare mit ablösen.

Welches Mittel gegen Kopfgneis?

Das Produkt nennt sich Aloe Vera Rescue Spray

Ein ultimativer Alleskönner und für die ganze Familie geeignet. Es besteht aus einen sehr hohen Anteil vom 100% Bio Aloe Vera, die Heilpflanze schlecht hin. Außerdem sind viele Pflanzenextrakte enthalten wie Seekamille, Granatapfel Extrakt,Vitamin C, Cranberrys, Hamamelis, Pfefferminz Blattextrakt, Mistel Blattextrakt, Moosbeere Fruchtextrakt, Wiesengeißbart Extrakt, Melisse Blattextrakt, Kornblumenblau Blütenextrakt und dem höchst effektiven Wirkstoff Ectoin.

Ectoin® ist ein Multitalent für Haut und Schleimhäute, hat vielfältige positive Eigenschaften: Angewandt beim Menschen schützt es die Schleimhäute in Auge, Nase, Lunge, Mund- und Rachenraum. Die Haut wird ebenfalls nachhaltig vor schädigenden Einflüssen von Allergenen, Feinstäuben, Temperaturschwankungen oder Austrocknung bewahrt, indem Ectoin® die Barrierewirkung der Haut erhöht.

  • Das Spray ist ein muss für jede Handtasche oder Notfallapotheke!!!  
  • Ein echter Alleskönner und dabei recht günstig.

Mein Aloe Vera Rescue Spray Test

Meine Zwillinge haben Babyschorf, wie oben schon mitgeteilt. Ich habe das Spray früh und abends auf die Köpfe verteilt und in die Kopfhaut einmassiert. Mit einem Kamm oder einer Babybürste habe ich die Lose sitzenden Schuppen ausgekämmt. Nach 5 Tagen schon waren die Schuppen kaum noch vorhanden wie ihr hier sehen könnt.

Hier erhältlich: https://wbo.verway.ch/home/product/12031/58268264

Spray gegen Babyschorf vorher nacher

Spray gegen Babyschorf vorher nacher

Auf dem unteren Bild seht ihr Moritz, ich habe ihn 5 Tage behandelt und man sieht sehr gut, dass sich die Haare von der Kopfhaut lösen konnten, da die Schuppen sie nicht mehr festhalten.

Spray gegen Babyschorf vorher nacher

Auch bei Frieda hat es gut funktioniert.

Zu was kann man Rescue Spray‘s noch einsetzen?

  • Hautschürfungen
  • trockene Haut
  • Hautrötungen
  • Sonnenbrand
  • Hautpflege
  • Kopfhautpflege

Weitere Aloe Vera Sprays die mit sehr gut bewertet wurden

Habt Ihr auch Erfahrungen damit? Schreibt es in die Kommentare

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*