Unterwegs mit den Zwillingen

Julia und Zwillinge

Wege erledigen mit Zwillingen…

….ist nicht zu unterschätzen

Ich persönlich überlege mir wirklich 10 mal ob ich irgendwo hingehe. Das soll nicht heißen das es unmöglich sei mit den Zwillingen allein auf Tour zu gehen jedoch ist alles doppelt so schwer zu meistern wie mit einem Kind.

Einkäufe

Kleine Einkäufe die ich mit dem Kinderwagen tätigen kann und die auch zu transportieren sind mögen noch gehen, doch alles weitere ist für mich nicht machbar. Es ist immer einer wach oder schreit und dann meistere mal in Ruhe den Einkauf. Ich persönlich scheue mich davor und schreibe eher einen Einkaufszettel den mein Mann dann abarbeitet.

Kinderarzt

Ehrlich das ist allein nicht machbar. Ich muss die beiden schreienden Babys ins Auto bugsieren und angekommen beim Arzt mit zwei 8 Kg Babys in den Maxi Cosis und der Wickeltasche in die 1 Etage im Arztgebäude. Hinzu kommt, das man beim Kinderarzt die Babys meistens bis auf die Windel ausziehen muss und tatkräftig mit anpacken muss. Und nun heißt es das eine Baby anziehen während das andere schon ausgezogen werden sollte. Wie soll man das allein packen ohne nervlich am Ende zu sein.

Ich mache mir die Arzttermine so, dass mich immer jemand begleiten kann. So ist es für alle  ruhiger.

Ausflüge, Café und Freundin

Ich sehne mich einfach mal wieder nach einem entspannten Treffen mit einer Freundin im Café meiner Wahl. Mit den Zwillingen geht das leider nicht. Noch nicht. Sie können noch nicht alleine sitzen außerdem sind sie jetzt im Winter eingepackt und müssten erst wieder ausgepellt werden. Dazu kommt, dass man sich ein Café suchen muss wo Platz für den Kinderwagen ist und das ist die größte Herausforderung. Also bleib ich lieber zu Hause.

Babyschwimmen und Co

Meine Hebamme empfohlen mir einen Rückbildungsskurs zu machen. Ähm….. nö, nicht mit den Zwillingen. Ich würde es ja gar nicht erst um die Sportmatte schaffen, da mein Sohnemann volle Aufmerksamkeit fordert. Also ist das auch erledigt.

Babyschwimmen als Zwillingsmama, hör stellt sich die Frage wer nimmt Baby Nummer zwei. Auch hier benötige ich immer jemanden der mitkommt und meisten ist ja so ein Kurs tagsüber.

Fazit: sämtliche Angebote für Mütter und Kind sind als Zwillingsmama kaum zu Stämmen und wenn dann nur mit ganz viel Nerven.

Und nun soll noch einmal jemand sagen, dass zwei Babys nicht viel mehr Arbeit machen als ein Baby.

Trotz all dem sag ich: „Zwillinge sind doch was schönes.“ Man muss auf vieles verzichten jedoch bekommt man ganz viel zurück und das eben doppelt!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*